Wir engagieren uns für lebensfrohe Kinder

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Entwicklungsdefizite und Haltungsstörungen früh zu erkennen und mit gezieltem Trainingsangebot zu verbessern. Da Kinderärzte und Orthopäden immer weniger verordnen können, ist unser Angebot eine alternative Lösung. Wir bieten gezielte Beratung und individuelle Förderung in kleinen Gruppen. Denn nur kleine Gruppen sind für Kinder im Vorschulalter empfehlenswert, weil sie so nicht überfordert sind und individuelle Erfolgserlebnisse haben. Denn gemeinsam mit anderen lernt es sich immer besser. Zur Bewegung selbst kommt auch noch die soziale Erfahrung in der Gruppe hinzu. In einer kleinen Gruppe lässt sich zudem auf jedes Kind individuell eingehen und die Fähigkeiten der Kinder zum optimalen Trainingserfolg nutzen - denn jedes Kind ist anders!  In Einzelförderungen und in kleinen Gruppen fördern
wir Kinder darin, sich mit ihren motorischen Fähigkeiten und allen Sinneseindrücken auseinander zu setzen. Das vermittelt den Kinder Erfolg und stärkt ihr Selbstwertgefühl. Wir arbeiten gezielt mit den Stärken, die jedes Kind natürlicherweise hat und wollen besonders die Eltern unterstützen, damit sie Ihr Kind optimal fördern können.

Charlotte Rietz-Michel
Teamleiterin
Krankengymnastin
Kinder-Therapeutin für Bobath, Vojta,
Sensorische Integration (SI) und Psychomotorik
Leiterin Kinder-Rückenschule
Trainerin für Adipositas-Kurse

Mark Rietz
Physiotherapeut
Kinder-Therapeut für Bobath
Ausbilder für Sensorische
Integration (SI)
Leiter Kinder-Rückenschule
Gerätetraining für Kinder - Trainer für Adipositas-Kurse

Sabine Niegisch

Krankengymnastin
Bobath-Therapeutin
Schroth-Therapeutin (Wirbelsäulentraining und Haltungskorrektur)

Terminvereinbarung

Go Kids Move 

Charlotte Rietz-Michel
Kirchstr. 5
66130 Saarbrücken

 

Rufen Sie uns einfach an:

 +49 681 873505

 

Oder benutzen Sie unser >> Kontaktformular.

Wir engagieren uns für lebensfrohe Kinder!

In Einzelförderungen und in kleinen Gruppen fördern wir Kinder darin, sich mit ihren motorischen Fähigkeiten und allen Sinneseindrücken auseinander zu setzen.

>> mehr

Mit Beratung die Probleme erkennen

Wenn Sie sich unsicher sind, ob sich Ihr Kind  altersgerecht entwickelt, beraten wir Sie gerne. So z.B. bei Babys mit Schlaf- oder Trinkstörungen, “Schreibabys”, und “Spätentwicklern”, bei Babys, die sich zu wenig bewegen oder nie zur Ruhe kommen, sowie bei Problemen im Kindergarten, bei Schulproblemen und bei sozialen und emotionalen Auffälligkeiten. Die Beratung ist ein wichtiger erster Schritt zur Erkennung der wirklichen Ursachen. Erst damit lassen sich konkrete Lösungsschritte planen. Durch gezieltes Training und Veränderung im Alltag (Kinderzimmer, Spielzeug u.a.) kann eine deutliche Verbesserung erzielt werden.